Customzing in

 
ist im "Funktionsbereich" benutzerspezifisch und ohne Programmierung konfigurierbar. Ein gutes Beispiel dafür ist die Kontaktverwaltung.  


Anwendungsbeispiel:

Wenn Sie eine zusätzliche Tabelle mit einem Kontakt (Firma/Institut/Person) verbinden wollen, um darin tabellarisch zusätzliche Informationen zu erfassen, dann blenden Sie die "Karteikarte" (Tab-Page) "Meine Extras" ein. Die Struktur der zusätzlichen und (bisher nicht vorhandenen) Tabelle definieren Sie dann selbst "adhoc" am Bildschirm. Dazu wird lediglich die Anzahl der hier zur Verfügung stehenden Spalten sowie die Namen der Spalten sowie deren Typ (Numerisches Feld, Datumsfeld oder Zeichenkette) sowie die Länge der Spalten eingetragen. So kann eine unbeschränkte Anzahl von Datensätzen mit jedem einzelnen Kontakt verknüpft werden (Auch als "Master-Detail" bekannt).

Denkbare Anwendungsbeispiele für eine "Extra-Tabelle" bei den Kontakten gibt es mehrere (verschiedene Ansprechpartner bei einer Firma, Verteilerschlüssel zur Versendung von Informationsmaterial, Aktionshistorie, "Ausstattung" des Kontaktes, etc.). 

(Wenn Sie keine Anwendung für "Meine Extras" im Rahmen des Kontaktmanagements haben sollten, dann können Sie diese Karteikarte einfach ausblenden, so daß sie nicht mehr in Erscheinung tritt.)

Zahlungspartner Extras, CombiFinanz, Programme für Fibu, Kameralistik, Doppik, Haushalt, Kasse, Beschaffungswesen, Inventarisierung, Anlagenbuchhaltung als ERP-Lösung

Bild 1: Eine an jeden Zahlungspartner anhängte Tabelle auf der Karteikarte "Meine Extras". Die verfügbaren Spalten definieren Sie selbst im laufenden Betrieb.
Hinweis:  Streichen Sie mit dem Mauszeiger über die Grafik, um das andere Bild zu sehen. Wenn bei Ihnen dann kein anderes Bild zu sehen ist, so sagen Sie uns bitte Bescheid.


Auch bei gefüllter Tabelle sind Änderungen an der Tabellenstruktur ohne Datenverlust möglich.

Auf der nächsten Seite zeigen wir anhand dieser Tabelle, wie einfach man mit einen "Report" erstellen kann.

nächste Seite    zurück    Start (Rundgang durch das Programm)